2015 Steffi "Posaunengöttin" Marx

Voller Tatendrang ging sie mit den Wallisern an den Auftritt dran. Die Posaune gekonnt in de Hand, spielt sie fulminant... Wir wollen dich bei uns nicht missen, bleib bei uns, denn im Wallis tönt es beschissen.

2016 Michi "Bäribrommer" Huber

S'erste Johr debi suecht mer sech gärn neui Frönde bimne Glas Wii. De Huebi hed sech chli i de Guggemusig vertoh, on sini neue Frönde z begrüesse hed är dänkt, dueni of d Böhni ufe stoh. Sin Uftrett hed en kührt zom neue Star, das hend au d Bäribrommer gfonde hende a de Bar.

2017 Dario "Löffelistar" Richenberger

Voller Elan wollte er seinem Idol, dem langen Mike nacheifern und eine ebenso tolle Performance hinlegen. Leiter ist ihm dabei nicht aufgefallen, dass ihm das nötige Instrument fehlte. 

2018 Riana "Boxchamp" Bättig

Beim Versuch eine kurze Kuscheleinheit auf dem Anhänger zu geniessen, passierte ein kleiner Patzer. Denn anstelle von einzelnen Kratzer, musste sie, wer hätte sich das getraut, den Rest der Woche herumlaufen wie eine Schlägerbraut. 

2019 Adi "Kurvenliebhaber" Obretüfer

Das musikalische Wochenende steht an und als Start ist bereits das Biertrinken dran. Doch dies lies noch auf sich warten, denn der Anhänger lang noch in der Kurve bei Nachbars Garten.

2020 Fabian "Högi-am-boden-liegend" Bucher

In Sempach wollte unser Sousigott mit den neu gestrichenen Instrumenten zeigen, was er drauf hat. Mit dem enormen Volumen haute er nicht nur das Publikum, sondern auch gleich sich selbst nach hinten auf den Boden um.